ISO 9001:2015

QM-Lexikon: Wareneingangsprüfung

Hauptaufgabe der Beschaffung nach den Vorgaben des Qualitätsmanagements ist die Warenlieferungen exakt zu überprüfen. Dabei muss sichergestellt sein, dass alle festgelegten Beschaffungsanforderungen erfüllt werden. Ebenso müssen Kriterien zur Beurteilung von Lieferanten aufgrund deren Fähigkeiten aufgestellt werden. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass alle zu prüfenden Eigenschaften, notwendigen Maßnahmen und Ergebnisse ordnungsgemäß ausgeführt und dokumentiert werden.

QM-Lexikon: FMEA (Failure Mode and Effects Analysis)

Unter dem Begriff FMEA versteht man die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse. FMEA zur Fehlerkennung In der ISO 9001 dient FMEA zur Risikominimierung im Produktentstehungsprozess. Ziel ist es potenzielle Risiken für Nutzer und Prozesse frühzeitig zu erkennen und Präventionsmaßnahmen zu ergreifen. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht ist die FMEA ein elementares Instrument, um die Kosten der Fehlerbeseitigung so gering wie möglich zu halten. Vor …

QM-Lexikon: FMEA (Failure Mode and Effects Analysis) Weiterlesen »

QM-Lexikon: Risikomanagement

Die neue ISO DIN EN 9001:2015 fordert eine risikobasierte Denkweise. Das heißt eine Organisation muss ihre Risiken und Chancen berücksichtigen, um ihre Qualitätsziele zu erreichen. Während in der ISO 9001:2008 ein einzelnes Kapitel zu den Vorbeugungsmaßnahmen vorhanden war, zieht sich in der ISO 9001:2015 der risikobasierte Ansatz durch die komplette Norm. Dadurch wird das risikobasierte Denken zum systematischen Ansatz und …

QM-Lexikon: Risikomanagement Weiterlesen »

QM-Lexikon: Qualitätsmanagement

Das Qualitätsmanagement beschreibt alle Maßnahmen und Regelungen, die zur Verbesserung der Dokumentation, Verwirklichung und Aufrechterhaltung von Prozessen führt. Die ISO 9001 verlangt deshalb für das QM-System eine Zusammenstellung aller erforderlichen wertschöpfenden Prozesse und ihre Anwendung in der gesamten Organisation, die in irgendeiner Art und Weise die Qualität beeinflussen. Um dies zu gewährleisten, müssen deshalb Kriterien und Methoden zur Überprüfung, Messung und …

QM-Lexikon: Qualitätsmanagement Weiterlesen »

QM-Lexikon: Qualitätshandbuch

Mit dem QM-Qualitätshandbuch werden alle Abläufe und Regelungen zum Qualitätsmanagement beschrieben und hilft Ihnen bei der Dokumentation eines Qualitätsmanagementsystems. Das QM-Qualitätshandbuch beschreibt alle Maßnahmen und Strategien zur Sicherung und Verbesserung der Qualität im Unternehmen und sollte sich sinnvollerweise an den Aufbau und Inhalt der DIN ISO 9001 orientieren. Erstellung eines vollständigen Qualitätshandbuches Zusammen mit Ihren Mitarbeitern stellen Sie alle relevanten Prozesse …

QM-Lexikon: Qualitätshandbuch Weiterlesen »

QM-Lexikon: QM-Musterhandbuch

Für den Aufbau eines normgerechten Qualitätssystems fordert die ISO 9001:2015 die Erstellung eines Qualitätshandbuchs. Dies beschreibt das Qualitätsmanagementsystem eines Unternehmens und bildet alle Abläufe ab, die Auswirkungen auf die Qualität haben. Desweiteren müssen alle Anforderungen von Kunden und interessierten Parteien sowie Regelwerke plus sonstige Vorschriften im Qualitätshandbuch berücksichtigt werden.

QM-Lexikon: QMB

Der QMB (Qualitätsmanagementbeauftragter) wird als interner Berater für die oberste Leitung in einer Organisation im Bereich Qualitätsmanagement angesehen. Dieser wird von der obersten Leitung festgelegt und hat die Verantwortung und Befugnisse zur Sicherstellung der erforderlichen Prozesse im Qualitätsmanagementsystem innerhalb einer Organisation. Darüber hinaus hat er die die Aufgabe, die oberste Leitung hinsichtlich Verbesserungen zu informieren und alle Kundenanforderungen in die Prozesse …

QM-Lexikon: QMB Weiterlesen »

Finanzielle Förderung für die Umstellung auf die ISO 9001: 2015

Jetzt schnell noch die Förderung zur Einführung Ihres QM-Systems nach ISO 9001:2015 bis zum 31. Dezember 2015 sichern. Schon gewusst? Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert die Einführung und Anpassungen eines Qualitätsmanagementsystems bei kleinen und mittleren Unternehmen sowie in Freien Berufen.

QM-Lexikon: Prozess

Ein Prozess ist ein standardisiertes System von Tätigkeiten, das Eingaben mit Hilfe von Mitteln in Ergebnisse umwandelt. Die ISO 9001 fordert, dass jeder Prozess geplant, gesteuert, überwacht und verbessert werden muss. Ein Prozess im QM-Bereich kann in drei Prozessarten eingeteilt werden: Führungsprozesse, Kernprozesse und Unterstützungsprozesse. Diese drei Prozessarten stehen in Wechselwirkung bzw. Abhängigkeit zueinander. Wenn das Zusammenspiel der Prozesse (Prozesskette) funktioniert, …

QM-Lexikon: Prozess Weiterlesen »

QM-Lexikon: Audit

Durch Audits wird regelmäßig überprüft, ob Anforderungen der ISO 9001:2015 und die daraus abgeleiteten eigenen Anforderungen des Unternehmens erfüllt werden. Hierbei wird die Eignung, Angemessenheit, Wirksamkeit und Aufrechterhaltung des QM-Systems überprüft. Im vierten Quartal wird das Auditprogramm für das Folgejahr geplant und eventuell notwendige Kapazitäten für Sonderaktionen berücksichtigt.

Nach oben scrollen